Schlagwort-Archiv: gleise

(c) Ph. Ruoff

U9, U10, U11, U12 – wer bietet mehr?

Während die Fortschritte bei der zweiten Stammstrecke kaum sichtbar sind, die Trambahn-Westtangente mit der Publicity zu kämpfen hat und Taktverdichtungen mal wieder an der Fahrzeugzulassung hängen, hat die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) heute ein Projekt vorgestellt, das dem Bevölkerungs- und Verkehrswachstum in der Stadt München entgegen kommt: die so genannte „U9-Spange“.

U9, U10, U11, U12 – wer bietet mehr? weiterlesen

„If you can read this, you’re not a train!“

In Deutschland sind „Personen im Gleis“ an der Tagesordnung. Immer wieder verlaufen sich Leute scheinbar auf Gleise oder nutzen diese als Abkürzung. Oftmals lässt sich dabei ein Zusammenstoß mit einem Eisenbahnfahrzeug nicht vermeiden. Und auch, wenn die Personen rechtzeitig entdeckt werden, so kommt es bei Betriebsfremden Personen im Gleisbereich zu erheblichen Verzögerungen, da in Bereichen, in denen sich vermeindlich Personen aufhalten, die dort nicht hingehören auf Sicht gefahren werden muss oder der betroffene Abschnitt komplett gesperrt werden muss.

Vielleicht sollten sich solche Leute das folgende Bild zu Herzen nehmen:

„Halte dich fern von den Gleisen, diese sind ausschließlich für Züge. Wenn du das lesen kannst, bist du kein Zug.“